ADVANCED AVIATION TRAINING

AUSBILDUNG, TRAINING, WEITERBILDUNG UND PRÜFUNG
FÜR PILOTEN DER ALLGEMEINEN LUFTFAHRT.

UNSERE PHILOSOPHIE

Wir sind überzeugt davon, das die Zeit reif ist, mit den Erkenntnissen der professionellen Luftfahrt die allgemeine Luftfahrt zu bereichern. Daher haben wir dieses Team und diese Flugschule gegründet.

Wir glauben, dass personalisiertes Training, strukturiertes Arbeiten und effiziente Organisation in ihrem Cockpit Sie das Fliegen neu und vor allem intensiver erleben lassen. Professionelle Flugvorbereitungstools und moderne Avionik sind daher ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Wer fliegt erweitert auf unbeschreibliche Weise seinen Horizont. Dieses Erlebnis und die Leidenschaft für das Fliegen wollen wir mit Ihnen teilen.

UNSER TEAM

Stefan Marqua

Stefan ist Gründer und Eigentümer des Unternehmens AAT und damit der Kopf der Organisation. Als Head of Training ist er kompetenter und verantwortlicher Ansprechpartner für alle Trainingsangelegenheiten.

Mehr über Stefan »

Tobias Kessler

Tobias verantwortet Aufgaben in der Organisation und Administration und entwickelt im Team von AAT Trainingsinhalte und deren Dokumentation. Viel lieber aber hält er Seminare oder nimmt als Instruktor im rechten Sitz im Flugzeug Platz.

Mehr über Tobias »

Christian Ohlwein

Christian ist der Wissenschaftler im Team. Wenn er nicht gerade selber im Flugzeug sitzt, dann kümmert er sich um die Theorie dahinter und schraubt an Trainingsinhalten, Methoden, oder der visuellen Umsetzung von Lehrinhalten.

Mehr über Christian »

UNSERE FLUGZEUGE

Advanced Aviation Training stellt Ihnen gerne die hier gezeigten Flugzeuge für Trainings- und Prüfungsflüge zur Verfügung. Gegebenenfalls ist es auch möglich, dass Sie Ihr eigenes Flugzeug für Ihre Aus- und Weiterbildung bzw. Prüfungsflüge nutzen.

Bristell B23 (D-EYYA)

Avionik: L3 ESI-500, Garmin G3X GDU 460 Dual, Garmin GNC 255A NAV/COM, Garmin GMC 307
Motor: Rotax 912 S3
Propeller: Constant Speed
Equipment: Fallschirm-Rettungssystem (AEPS)
Reisegeschwindigkeit: 117 KTAS
Reichweite: 550 NM (6000 ft, 110 KTAS)
Startmasse: 750 kg
Baujahr: 2021

Einsatzart: Day/Night VFR, Differenztraining: EFIS/Variable Pitch, Charter

Cirrus SR22 GTS Turbo (D-EABN)

Avionik: Garmin Perspective incl. ESP, USP, EDM
Motor: Continental IO-550-N (310 BHP), Tornado Alley Turbo Normalized
Propeller: Constant Speed 3-Blade
Equipment: FIKI, Oxygen, Fallschirm-Rettungssystem (CAPS)
Reisegeschwindigkeit: 211 KTAS (25000ft, 75%)
Reichweite: 823 NM (25000ft, 75%), 1000 NM (25000ft, 55%)
Startmasse: 1542 kg
Baujahr: 2010

Einsatzart: IFR-, Cirrus-, Perspective-Training, Checkflüge

Verfahrenstrainer

Ausrüstung: 2 x G5 (PFD und EHSI), GTN750, GFC500
Propeller: Throttle- Prop and Mixture Lever
Baujahr: 2021