INSTRUMENTENFLUGBERECHTIGUNG (IR)

WELCHE WEGE FÜHREN ZUM ZIEL?

Die gängiste Weg eine vollständige Instrumentflugberichtigung (IR) zu erhalten ist die kompetenzbasierte Ausbildung (CB-IR). Im Vergleich zur klassischen Instrumentenflugausbildung wurde der Umfang auf das wesentliche reduziert. Darüberhinaus können vor der Ausbildung gewonnene Flugstunden angerechnet werden. Dennoch berechtigt die Lizenz  zum uneingeschränkten Fliegen nach Instrumentenflugregeln (IFR).

Dabei spielt es keine rolle ob Sie ohne Vorerfahrung oder bereits mit einer ausländischen IR-Berechtigung, die in ein EASA IR-Rating konvertiert werden soll, antreten.

WIE SIEHT DIE AUSBILDUNG AUS?

THEORIEAUSBILDUNG

Für den Erwerb der kompetenzbasierten IR-Berechtigung schreibt der Gesetzgeber mindestens 80 Stunden Theorieunterricht vor. Die Ausbildung umfasst insgesamt 6 Fächer:

Air Law
Instrumentation
Flight Planning and Monitoring
Human Performance
Meteorology
Radio Navigation
Communications

Advanced Aviation Training bietet einen Fernlehrgang für die Vermittlung der theoretischen Inhalte an. Dabei werden 12 Stunden als Präsenzunterricht oder als Online-Training angeboten. Die restlichen Stunden können Sie im Selbststudium absolvieren. Das ermöglicht es, den Lernfortschritt und den Zeitaufwand ganz individuell bestimmen zu können. Bei Bedarf bieten wir zusätzlichen Einzel- oder Gruppenunterricht an um Sie perfekt auf die Theorieprüfung vorzubereiten.

PRAKTISCHE AUSBILDUNG

Die praktische Ausbildung umfasst für SEP(L) 40 Stunden Flugausbildung wovon bis zu 25 Stunden im Simulator (FNPT II) absolviert werden können. Darüberhinaus können 30 der 40 Stunden Instrumentenflugzeit mit Instrumentenfluglehrer außerhalb einer Flugschule stattfinden. Also jede Flugstunde, die sie vor dem offiziellen Ausbildungsbeginn nehmen oder bereits genommen haben, zählt.

Für MEP(L) sind es 45 Stunden Flugausbildung mit bis zu 30 Stunden in FNPT II, mindestens 15 Stunden Instrumentenflugausbildung auf MEP(L), insgesamt davon mindestens 10 Stunden Instrumentenflugausbildung in MEP(L) an einer Flugschule (ATO). Außerhalb der Flugschule sind 35 von 45 Stunden durch Instrumentenflugzeit mit Instrumentenfluglehrer anrechenbar, davon 5 Stunden MEP(L). Bei eigenem MEP Flugzeug kann selbstverständlich auf Wunsch die komplette Ausbildung auf diesem Luftfahrzeug durchgeführt werden.

Bei AAT haben vor allem ein Ziel: wir wollen Sie zu einem professionell und strukturiert handelnden IFR-Piloten machen. Jede Trainingseinheit beinhaltet daher eine gründliche Flugvorbereitung, ein Missionbriefing, das eigentliche Flugtraining und ein Debriefing.

Derzeit bilden wir IR nur außerhalb der ATO und auf Kunden-Flugzeugen aus, bis das schuleigene IFR-Trainingsflugzeug zur Verfügung steht.

 

 

SIE BESITZEN BEREITS EINE ICAO-LIZENZ MIT INSTRUMENT RATING?

Antragsteller mit einem EASA Part FCL PPL oder CPL und einem gültigen IR (A), das von einem Drittland gemäß den Anforderungen von Anhang 1 des Chicagoer Übereinkommens ausgestellt wurde (ICAO), können Ihre Instrumentenflugberechtigung vollständig für die Schulung angerechnet bekommen. Voraussetzung sind mindestens 50 Flugstunden nach IFR als PIC in Flugzeugen.

Die Ausbildung ist kurz. Sie beginnt mit einem Evaluierungsflug, denn unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es auch für routinierte IFR-Piloten erforderlich sein kann, einige Trainingseinheiten zu nehmen um sich an den EASA-Raum zu gewöhnen. Nachdem Sie die erforderliche Sicherheit und Routine im neuen Umfeld erlangt haben, folgt der Prüfungsflug, der eine mündliche Prüfung beinhaltet.

WAS KOSTET DIE AUSBILDUNG UND WAS SIND DIE VORAUSSETZUNGEN?

VORAUSSETZUNGEN

EASA Pilotenlizenz PPL(A) oder CPL(A)
50 Std PIC auf Streckenflügen, mindestens 10 h auf Flugzeugen
Sprechfunkzeugnis AZF
Sprachkenntnisse English Level 4
Medical Klasse 2 mit Reinton-Audiometrie

KOSTEN

Die Kosten einer Instrumentenflugausbildung variieren mit den persönlichen Lernstrategien und Vorerfahrungen. Sind Sie eher Autodidakt, Theoretiker, Praktiker, was auch immer? Wir bieten das gesamte Spektrum an und planen mit Ihnen die zu erwartenden Kosten. Weiter unten sind typische Preisbeispiele angefügt.